Hola de Santiago

7. Januar 2008

Nach einem langen und etwas trockenen Flug sind wir heute morgen um 9:40 in Santiago gelandet.


Naja, die Iberia… wir waren schon fast 3 Stunden in der Luft (Schweizer Zeit: 3h00 früh) bis wir etwas zu Essen und noch etwas später den ersten und für lange Zeit einzigen Drink serviert bekamen, bzw schon fast erbettelt haben.

Dafür «Chapeau» für den Gepäcktransport!!! Unser Bagage inkl. Velos kam heil in Santiago an. Auch der Transport vom Flughafen in die Stadt im privaten Sammel-Minibus lief wie geschmiert. Hier sind wir bei Armin im Instituto Chileno Suizo de Idiomas y Cultura, haben ein nettes Zimmer und ab morgen täglich knallharten curso de español. Bis Ende Woche und dann schauen wir weiter… ihr hört von uns.

Liebe Grüsse in die kalte Schweiz

Dominik & Ivonne

PS: wir haben schon fast einen Sonnenstich - hace mucho calor!!!

PPS: Seid ihr heil und munter ohne «Souvenir» aus dem Parkhaus gekommen? Musste jemand reinsitzen? Wir haben an euch gedacht… Jedenfalls nochmals herzlichen Dank für die komplette Eskorte!!! :-)